Zum Inhalt springen

Museum der russischen Stände

1. Februar 2018

Im Juni vorigen Jahres wurde in der Ilja-Glasunow-Galerie neben der Christi-Erlöser-Kirche eine neue Ausstellung eröffnet – das Museum der russischen Stände. Die Villa im Hof ist ein Beispiel für die Architektur eines typischen Adelsanwesens in diesem Teil der Stadt. Das Haupthaus der Galerie und das Gebäude 2 sind durch einen Übergang miteinander verbunden. Die Gemälde Glasunows, die er der Stadt Moskau geschenkt hat, sind im Hauptgebäude ausgestellt, im Museum der russischen Stände werden Exponate gezeigt, die der Künstler im Laufe seines langen Lebens zusammengetragen hat.

Die Exposition im Erdgeschoss ist der Kultur der Adligen im 18. und zu Beginn des 19. Jahrhunderts gewidmet. So sind auch die Ausstellungsräume klassisch gestaltet mit Gemälden, Möbeln, Stofftapeten, Gardinen und Skulpturen. Daneben gibt es einen Konzertsaal, eine Bibliothek mit seltenen Büchern und ein Graveurkabinett.

Die zweite Etage wird charakterisiert durch die Kunst des orthodoxen Russland. Ikonen, Kacheln, Möbel im russischen Stil, die nach Zeichnungen von Wasnezow angefertigt wurden sowie religiöse Kultgegenstände versetzen den Betrachter in das Leben des Klerus.

Der Alltag des bäuerlichen Lebens wird in der dritten Etage beleuchtet. Hier stehen unter anderem Möbel aus einer Bauernhütte, ein Ofen, Schränke, Geschirr und andere Gebrauchsgegenstände, Werkzeuge, ein Webstuhl und viel Volkskunst beispielsweise aus Chochloma, Schostowo, Gshel sowie Lackminiaturen aus Palech, Choluj und Fedoskino wird gezeigt.

Dank der vielen Exponate, alles Originale, kann man nachfühlen, in welcher Umgebung und Atmosphäre die jeweiligen Bevölkerungsschichten – Adlige, Klerus und Bauern im vorrevolutionären Russland gelebt haben.
Das Museum kann im Rahmen einer Führung besucht werden.

Advertisements

From → Museen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: