Skip to content
Tags

Beeren

1. Oktober 2017

Im Sommer und im Herbst ist das Angebot an Beeren auf dem Markt besonders reichhaltig.
Eine ganze Reihe an Früchten und Beeren kenne wir auch aus Deutschland wie z. B. ежевика – Brom-beere, клубника – Erdbeere, (лесная) земляника – Walderdbeere, можжевельник – Wacholder, облепиха – Sanddorn, крыжовник – Stachelbeere, малина – Himbeere, черника – Heidelbeere, бузина – Holunder, смородина – Johannisbeere.

Doch auch Beeren, an die wir uns eher nicht herantrauen, sind durchaus zum Verzehr geeignet.
Рябина – die Vogelbeere – ist nicht nur den Vögeln vorbehalten, denn in Russland stellt man aus den roten Beeren verschiedene Köstlichkeiten her – Kompott, gemischt mit anderen Früchten, Marmelade, sie werden eingelegt oder zu einem Getränk verarbeitet.
Die schwarze Variante, die ebenfalls in der Küche Verwendung findet, enthält doppelt so viele Vitamine wie die Schwarze Johannisbeere.
Шиповник – die Hagebutte – wird vor allem als Hausmittel verwendet, enthält sie doch sehr viel Vitamin C.
Die Beeren der Berberitze – барбарис werden vor allem als Gewürz gebraucht, in Suppen, im Schaschlyk oder Plow.
Viele Arten des Weißdorns – боярышник werden als Medizin und Lebensmittel verwendet.
Sie stehen in ihrer Heilkraft den Hagebutten nicht nach. Sie enthalten viel Pektin, so dass Gelee aus ihnen gemacht werden kann.
Die Faulbeere – черемуха ist eine Beere von schwarzer Farbe, wird gegessen mit saurer Sahne und Zucker oder in
Torten verbacken.
Ähnlich der Preiselbeere ist die Moosbeere – клюква. Sie findet Verwendung vor allem in der Herstellung von Mors, einem schmackhaften und erfrischenden Kaltgetränk. Oder man isst sie einfach mit Zucker.
Der Schneeball – калина – hat seinen Namen von den schneeballförmigen Blütenständen, die Früchte ähneln eher der Vogelbeere und sehen rot aus. Die eigentlich giftigen Früchte werden nach dem ersten Frost geerntet und zu Gelee als Brotaufstrich oder Teezugabe verkocht.

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: