Skip to content

Natura Siberica

1. Juli 2017

Das Kosmetiklabel Natura Siberica ist bei den deutschen Damen bekannt, sehr beliebt und wird gern verschenkt.

Der Begründer des Labels, Andrej Trubnikov, absolvierte die Wirtschaftsfakultät und Ende der neunziger Jahre begann er sich mit dem Import von Alkoholika zu beschäftigen. Danach betrieb er die Ent-wicklung preiswerter Geschirrspülmittel – er kaufte die Formel für das Gel und handelte dann mit der „Volschebnitza“, der „Zauberin“. Ein Jahr darauf gründete er die Firma „Erste Lösung“ und brachte „Babuschka Agafja“ auf den Markt – eine von Trubnikov erdachte sibirische Kräuterfrau, nach deren Rezepten Shampoo und daraus resultierend eine ganze Kosmetikserie hergestellt wurde. Sogar Auchan interessierte sich dafür. Jetzt stehen diese Kosmetikartikel auch in anderen großen Supermärkten. Ende 2016 eröffnete ein Agafja-Shop auf dem Leninskij Prospekt.

2008 entwickelte der Unternehmer das Thema der sibirischen Kräuter in andere Richtung und erdachte das Label Natura Siberica – nunmehr sein Hauptgeschäftszweig. Damit schlug er zwei Fliegen mit einer Klappe – einerseits war ihm das Gemeingut des Volkes wichtig, andererseits besetzte er die Nische der Naturkosmetik. Zu den Serien Trubnikovs gehören auch Planeta Organica und Organic Shop.
Eine Fabrik produziert die Kosmetika in der Nähe von Dmitrov nördlich von Moskau. Dort sind 14 Produktionsstrecken in Betrieb, monatlich werden bis zu zehn Millionen Einheiten hergestellt. In Sibirien wollte der Unternehmer nicht produzieren, seiner Aussage nach ließe sich dort der Prozess nur schwer kontrollieren. Allerdings hat er schon vor einigen Jahren in mehreren Regionen bäuerliche Kleinbetriebe eingerichtet. Die sibirischen Völker sammeln für ihn Kräuter und Gräser, deren Extrakte werden nach Moskau geliefert und dann weiter verarbeitet.

Die Krise machte auch vor Trubnikov nicht Halt. Seine Verkaufszahlen sanken rapide um 10 bis 15 %. Inzwischen beschloss er, eigene Geschäfte zu eröffnen, nunmehr sind es 28, in denen unterschiedliche Marken geführt werden, 34 Natura Siberica – Shops, 3 Geschäfte mit preiswerter Kosmetik und je 1 Agafja Shop sowie Planeta Organica.
Auf drei Etagen wird Natura Siberica im größten Shop auf der ul. Twerskaya angeboten, angeschlossen sind ein kleines Labor für individuelle Anfertigungen und ein Spa-Bereich. Und auch international ist Natura Siberica aktiv – die Kosmetikprodukte werden in mehr als 45 Ländern verkauft.

Advertisements

From → Landeskunde

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: