Skip to content
Tags

Die Farbe der Moskauer Kirchen

30. September 2015

In grauer Vorzeit waren Russlands Kirchenkuppeln mit Holzschindeln gedeckt.
Steht man heute über den Dächern von Moskau, beeindrucken die zahlreichen Zwiebelkuppeln, die golden in der Sonne glänzen.

Doch es gibt auch andersfarbige Bedeckungen, grüne, schwarze, blaue oder mit Sternen versehen. Viele fragen sich, ob die unterschiedliche Farbgebung wohl eine Bedeutung haben könnte. Die künstlerische Kommission des Patriarchats kam zu folgender Meinung: die Kuppel an sich symbolisiert den Himmel. In der Regel wurden die russischen Kuppeln vergoldet, was auf das göttliche Licht hinweisen sollte. Falls die Mittel dafür nicht ausreichen, nimmt man einfach eine andere Farbe.

i-65519Doch tatsächlich bedeuten die Farben etwas. Gold steht als Symbol für himmlischen Ruhm. Goldene Kuppeln zierten die Hauptkirchen sowie Kirchen, die Jesus Christus und den zwölf Feiertagen geweiht waren.
Blaue Kuppeln mit Sternen krönen die Gottesmutterkirchen, weil der Stern an die Geburt von Jesus erinnert. Die Dreifaltigkeitskirchen hatten grüne Kuppeln, da Grün die Farbe des Heiligen Geists ist. Kirchen, die Heiligen geweiht sind, trugen oft grüne oder silberne Kuppeln.
In den Klöstern, wie im Hochpeterkloster, findet man schwarze Kuppeln, das Zeichen des Mönchtums.4037_big

Auch die Form der Kuppel ist symbolträchtig. Die Helmkuppel symbolisiert den Kampf, den die Kirche mit den Kräften des Bösen und Dunklen führt. Die Zwiebeln stehen für die Flamme, sie wendet sich an uns mit den Worten „Ihr seid das Licht der Welt.“
Die unikalen Formen und leuchtenden Farben der Kuppeln der Basiliuskathedrale auf dem Roten Platz sollen die Schönheit des himmlischen Jerusalem vermitteln.

Die Farbe der Kirchenmauern kann äußerlich zeigen, wem die Kirche geweiht wurde, allerdings ist das nicht als Dogma zu verstehen. Eine weiße Kirche kann eine Himmelfahrts- oder Verklärungskirche sein, eine blaue eine Gottesmutterkirche, eine rote Kirche kann einem Märtyrer geweiht sein, eine grüne heiligen Mönchen, eine gelbe heiligen Bischöfen.

Eine bestimmte Bedeutung hat auch die Anzahl der Kuppeln:
Eine Kuppel symbolisiert Gott, zwei zeigen die zwei Gestalten Jesus Christus an, die himmlische und die irdische, drei verweisen auf die Dreifaltigkeit, fünf versinnbildlichen den Erlöser und die vier Evangelisten, sieben die sie ben Sakramente, neun die neun Chöre der Engel, dreizehn den Erlöser und die zwölf Apostel, 33 Kuppeln die Lebensjahre des Erlösers auf der Erde.
Eine Kirche mit 33 Kuppeln steht in der Nähe von Moskau, in Dolgoprudnyj, Lichatschowskoje Chaussee 85.OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

From → Architektur

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: