Skip to content
Tags

Museum des Todes

1. März 2014

Dieses Museum wurde im Februar auf dem Nowyj Arbat 15 gleich in der Nähe des Erotikmuseum eröffnet. Die Ausstellung zeigt eine Sammlung von Särgen in Form von Zigaretten, Karotten, Mais, Flugzeugen, Matrjoschkas und Raketen. Aus China stammen ungewöhnliche Urnen, aus England ein Leichenwagen.

Advertisements

From → Museen

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: